Type and press Enter.

iCloud für Ihre Fotos: So greifen Sie in iCloud auf Ihre Fotos zu

iCloud

Reading Time: 11 minutes read

Mit iCloud von Apple können Sie jederzeit und von jedem Gerät auf Ihre Fotos zugreifen.

In diesem Leitfaden erläutern wir, wie Sie auf dem iPhone, iPod, iPod Touch oder auf Windows-PCs Ihre Fotos in der iCloud speichern bzw. darauf zugreifen können. Außerdem lösen wir häufig auftretende Probleme mit der Android-Kompatibilität und unscharfen Fotos.

So aktivieren Sie iCloud Fotos

Aktivieren Sie einfach diese Funktion, um Ihre Fotos in iCloud zu speichern. Das ist schnell und unkompliziert erledigt.

1. Gehen Sie zu den Einstellungen

Das ist das Zahnradsymbol auf Ihrem Startbildschirm.

Das ist das Zahnradsymbol auf Ihrem Startbildschirm.

2. Wählen Sie Ihren Namen aus

3. Tippen Sie auf iCloud

Tippen Sie auf iCloud

4. Tippen Sie auf Fotos

Tippen Sie auf Fotos

5. Aktivieren Sie iCloud Fotos

Ist die Funktion neben iCloud Fotos in grün dargestellt, dann ist sie bereits aktiviert – Sie müssen an dieser Stelle nichts tun. Wenn sie aber ausgegraut ist, tippen Sie einfach darauf, um die Farbe zu ändern und sie zu aktivieren.

Aktivieren Sie iCloud Fotos

So greifen Sie auf iCloud Fotos zu

Sobald Sie iCloud Fotos aktiviert haben, werden Fotos und Videos automatisch in einer einzelnen Bibliothek gespeichert, auf die Sie aus der Ferne zugreifen können.

Es ist ganz einfach, auf Ihre Fotos in iCloud zuzugreifen, die Methode variiert lediglich je nach Gerät, das Sie verwenden.

Unsere Schritt-für-Schritt-Anleitungen erläutern ganz genau, wie Sie von jedem Gerät aus schnell auf Ihre Fotos in iCloud zugreifen können.

So greifen Sie mit iPhone, iPad oder iPod Touch auf iCloud Fotos zu

Ihre Fotos befinden sich in iCloud an denselben Orten, wo sie schon immer auf Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch gespeichert waren. So einfach ist das.

1. Öffnen Sie die App „Fotos“

Tippen Sie zum Starten auf das entsprechende Symbol

Öffnen Sie die App „Fotos“

2. Tippen Sie auf eine der Registerkarten „Fotos“ oder „Alben“

Alternativ können Sie nach Alben suchen. Hier sind die Fotos nach den Kategorien „Meine Alben“, „Freigegebene Alben“, „Personen und Orte“, „Medientypen“ und „Andere Alben“ sortiert.

Tippen Sie auf eine der Registerkarten „Fotos“ oder „Alben“

So greifen Sie mit Ihrem Mac auf iCloud Fotos zu

Auch mit dem Mac ist der Zugriff auf Ihre Fotos in iCloud ganz einfach. Genau wie iPhone, iPad und iPod Touch finden Sie sie in Ihrer standardmäßigen Foto-App.

So greifen Sie mit einem Windows-PC auf iCloud Fotos zu

Da iCloud ein Apple-Produkt ist und Windows von Microsoft, ist iCloud nicht automatisch auf einem Windows-PC installiert. Es ist jedoch ganz einfach, die nötige unterstützende Software herunterzuladen und dann auf Ihre Fotos in iCloud zuzugreifen.

1. Laden Sie iCloud für Windows herunter

Besuchen Sie Apple Support und laden Sie iCloud für Windows herunter

Laden Sie iCloud für Windows herunter

2. Öffnen Sie iCloud für Windows

Starten Sie nach der Installation einfach iCloud für Windows.

Öffnen Sie iCloud für Windows

3. Sehen Sie sich Ihre Bilder an

Von hier aus können Sie alle Ihre Fotos in iCloud auf Ihrem Windows-PC sehen.

Sehen Sie sich Ihre Bilder an

So greifen Sie online auf iCloud Fotos zu

Wenn Sie keine Software auf Ihrem Gerät installieren können, haben Sie auch die Möglichkeit, ganz einfach von jedem Webbrowser aus auf Ihre iCloud Photos zuzugreifen (abgesehen von Android-Geräten, auf die wir später zurückkommen).

1. Anmelden

Besuchen Sie www.icloud.com und melden Sie sich bei Ihrem Konto an.

Anmelden

2. Klicken Sie auf das Fotos-Symbol

Die iCloud-Website ähnelt einem iPhone oder iPad. Klicken Sie einfach auf das Fotos-Symbol, um eine web-basierte App zu starten.

Klicken Sie auf das Fotos-Symbol

3. Sehen Sie sich Ihre Bilder und Videos an

Von hier aus können Sie Ihre gesamte iCloud Fotobibliothek anzeigen.

Sehen Sie sich Ihre Bilder und Videos an

So greifen Sie unter Android auf iCloud Fotos zu

Um mit Android-Geräten auf iCloud Fotos zuzugreifen, müssen Sie etwas anders vorgehen.

1. Öffnen Sie Chrome und navigieren Sie zu www.icloud.com

Chrome ist wahrscheinlich Ihr Standardbrowser. Verwenden Sie Chrome, um www.icloud.com zu besuchen. Es wird wahrscheinlich eine Fehlermeldung angezeigt – das ist in Ordnung.

Öffnen Sie Chrome und navigieren Sie zu www.icloud.com

2. Tippen Sie auf weitere Optionen

Klicken Sie auf das Symbol mit drei Punkten in der oberen rechten Ecke und wählen Sie „Desktop Site“ aus der Liste aus.

Tippen Sie auf weitere Optionen

3. Anmelden

Sobald Sie die Startseite sehen können, geben Sie Ihre Apple-ID und Ihr Passwort ein.

Anmelden

4. Tippen Sie auf das Symbol für Fotos

Sie können hier auf Ihre Fotos zugreifen, aber es kann schwierig sein, sie alle zu sehen. Das liegt daran, dass der Bildlauf bei Android-Geräten eingeschränkt ist. Wie viele Bilder angezeigt werden, hängt vom verwendeten Gerät ab.

Tippen Sie auf das Symbol für Fotos

5. Erstellen Sie bei Bedarf ein neues Album

Wenn Sie mit Ihrem Android-Gerät auf bestimmte Dateien zugreifen möchten, erstellen Sie einfach ein neues Album auf Ihrem Apple-Gerät und verschieben Sie die Fotos dorthin. Sie sollten den neuen Ordner dann ganz einfach auf Ihrem Android anzeigen können, ohne scrollen zu müssen.

Erstellen Sie bei Bedarf ein neues Album

So zeigen Sie kürzlich gelöschte Fotos an

Wenn Sie ein Foto gelöscht haben und es wiederherstellen möchten, befolgen Sie diese einfachen Schritte.

1. Öffnen Sie die Foto-App (auf iPhone, iPad, iPod Touch oder online)

Starten Sie die App und öffnen Sie Ihre Alben.

Öffnen Sie die Foto-App (auf iPhone, iPad, iPod Touch oder online)

2. Wählen Sie den Ordner „Kürzlich gelöscht“

Möglicherweise müssen Sie nach unten scrollen, um diesen Ordner zu finden. Hier ist alles enthalten, was Sie in den letzten 30 Tagen entfernt haben.

Wählen Sie den Ordner „Kürzlich gelöscht“

3. Durchsuchen Sie Ihre Bilder, und wählen Sie aus, was Sie speichern möchten

Tippen Sie einfach auf das Foto, das Sie doch behalten möchten, und drücken Sie auf „Wiederherstellen“. Es wird jetzt wieder in Ihre Haupt-Fotos aufgenommen.

Durchsuchen Sie Ihre Bilder, und wählen Sie aus, was Sie speichern möchten

Vorgehensweise bei unscharfen Fotos

Wenn Ihre iCloud Fotos unscharf sind, liegt das wahrscheinlich an der Optimierung des iPhone-Speichers. Es handelt sich dabei um ein platzsparendes Tool, das auf iPhones verwendet wird.

Die gesamte iCloud Fotobibliothek ist normalerweise zu groß, als dass man sie auf dem Gerät unterbringen könnte. Aus diesem Grund lädt Ihr iPhone unter Umständen eine Version des Fotos mit niedrigerer Auflösung herunter. Dadurch erscheint es unscharf. Wenn Sie mit dem Internet verbunden sind, lädt Ihr Smartphone ein Bild in voller Auflösung von iCloud herunter, wenn Sie dieses Foto anzeigen – diese Version in voller Qualität bleibt einige Tage auf Ihrem Gerät gespeichert.

Die hochauflösende Version Ihres Bildes ist in iCloud weiterhin sicher vorhanden – Sie benötigen lediglich eine Internetverbindung, um darauf zugreifen zu können.

Wenn Sie nur Bilder mit höherer Auflösung auf Ihrem Gerät sehen möchten, können Sie die iPhone-Speicheroptimierung deaktivieren.

Befolgen Sie dazu zunächst die Anweisungen oben, um iCloud Fotos zu aktivieren. Auf dieser Seite sehen Sie die iPhone-Speicheroptimierung – hier können Sie die Option deaktivieren. Denken Sie nur daran, dass Sie dafür ausreichend Platz auf Ihrem Smartphone benötigen.

Wie kann ich den Inhalt meines iCloud-Speichers anzeigen?

Der iCloud-Speicher wird für mehr verwendet als nur Fotos und Videos. Sie können dort viele verschiedene Dateitypen speichern und sichern.

Befolgen Sie mit Ihrem iPhone, iPad oder iPod Touch diese Schritt-für-Schritt-Anleitung, um alle in Ihrer iCloud gespeicherten Inhalte anzuzeigen:

1. Öffnen Sie „Einstellungen“

Tippen Sie auf das Zahnradlogo, um zu beginnen.

Öffnen Sie „Einstellungen“

2. Wählen Sie „iCloud“

Wählen Sie „iCloud“ 

3. Tippen Sie auf „Speicher und Backup“

Hier können Sie sehen, wie viel Speicherplatz Sie noch haben.

Tippen Sie auf „Speicher und Backup“

4. Tippen Sie auf „Speicher verwalten“

Sie finden diese Option direkt unter Ihrem verfügbaren Speicher.

Tippen Sie auf „Speicher verwalten“

5. Zeigen Sie Dokumente und Daten an

In dieser Liste werden alle Apps angezeigt, die Dokumente in Ihrer iCloud speichern. Klicken Sie diese einzeln an und dann auf „Bearbeiten“, um mit dem Entfernen zu beginnen.

Zeigen Sie Dokumente und Daten an

Teilen Sie Ihre Foto-Erinnerungen

Haben Sie das perfekte Bild in Ihren iCloud-Fotos gefunden? Warum nicht mit unserem Sortiment an Fotogeschenken etwas ganz Besonderes daraus machen?

Pete